Sampit-Martapura einfach
Die Nussschale "Bali" gehörte einem Chinesen namens Tan in Sampit. Tans Sohn hieß ROI, ich war überzeugt, der Name käme daher, dass er als einziger Sohn eben König war. Pustekuchen. "ROI" ist am 17. August, an Indonesiens Nationalfeiertag geboren und hieß abgekürzt: "Republik of Indonesia"

Nach einem knappen Jahr in Sampit wurde dort die holländische Schule dort mangels Schüler geschlossen, und wir zogen aus dem Busch von Sampit nach Martapura. Vierzig Kilometer westlich der der Provinzhauptadt Banjarmasin gelegen, in Nähe des Flugplatzes, war das ein Umzug in die Große Weite Welt. mehr...