Ambulanz für Feldeinsätze
Landrover, Kasiran und unser neues Haus in Martapura kurz vor der Fertigstellung. Der diamantenhaltige Kies ist noch nicht verteilt, und die schlaffen Holzstöcke vor der Veranda warten noch auf die Regenzeit. Aber das Ulin-Dach steht schon in voller Pracht.

Der Landrover war der König der Geländewagen, der Jeep das weniger geschätzte Arbeitspferd. Dass lag daran, so erklärt mir Kasiran, dass der Landrover einen gelben und einen roten Notknopf in der Mitte neben der Gangschaltung hatte, der Jeep nur einen roten. Der rote war forwil, der gelbe die Differentialsperre; erst 6 Jahr später habe den Sinn des gelben an Hand des Märklin-Baukastens verstanden, das indonesiche Wort deshalb vergessen. Beim Jeep konnte man nur beide gleichzeitig betätigen, und damit war der Forwil auf glatten Strecken nicht richtig brauchbar.